In der nordgriechischen Stadt Kavala wurden vier Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, ein Denkmal für im II. Weltkrieg ermordete Juden schwer beschädigt zu haben.

Freigegeben in Chronik