Die griechische Eisenbahngesellschaft erhöht den Einsatz von Zügen und Bussen als Schienenersatz anlässlich der Karnevalszeit.

Freigegeben in Chronik

In ganz Griechenland wird heute (20.2.) Tsiknopempti (Τσικνοπέμπτη) gefeiert. Aus Anlass dieser griechischen Karnevalstradition versammeln sich viele Familien und Freunde zum Grillen. Überall in der Luft liegt der Geruch von Rauch und gegrilltem Fleisch. Ob zu Hause, auf der „Platia“ in der Nachbarschaft oder in einer Taverne: Es darf „reingehauen“ werden, bevor am Rosenmontag (Kathara Devtera, 2.3.) die Fastenzeit beginnt.
Übrigens heißt die gesamte Woche, in die der Rauchdonnerstag fällt, kreatiní, die „Fleischwoche“. Guten Appetit!

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 22. Januar 2020 10:07

Brandanschläge in Athen und Patras

In der Nacht von Montag auf Dienstag ereigneten sich in Athen und in der Hafenstadt Patras auf der Peloponnes mehrere Brandanschläge. In Patras wurden mehrere Karnevalsfiguren in Brand gesetzt. Diese schmückten Teile der Stadt.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 01. März 2019 17:18

Die Stadt der tausend Farben

Der größte Karneval Nordgriechenlands findet in der thrakischen Stadt Xanthi statt, beginnt am 20. Februar und endet am 10. März. Die Stadt zählt als sehr multikulturelle Stadt und wird wohl auch deshalb die Stadt der tausend Farben genannt.

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 30. Januar 2018 14:00

Beginn des Karnevals in Griechenland

In Griechenland beginnt in diesen Tagen die Faschingszeit, die in vielen Landesteilen gefeiert wird. In der Hauptstadt Athen finden die Feierlichkeiten bis zum 19. Februar statt. Organisiert von der Gemeinde werden mehr als 70 Veranstaltungen in den Stadtteilen Plaka, Monastiraki, Thissio, Kypseli, Koukaki, Patisia, Pangrati und Petralona sowie am Syntagma- und am Zappion-Platz.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2