Deutschland hat zugesagt, 243 schwer kranke Flüchtlingskinder und deren Familien, die bisher in griechischen Flüchtlingslagern leben, aufzunehmen. Bereits am kommenden Freitag sollen 85 von ihnen nach Deutschland reisen.

Freigegeben in Politik

Während eines Besuches in Athen forderte der deutsche Außenminister Heiko Maas die Türkei am Dienstag dazu auf, Erdgasbohrungen im östlichen Mittelmeer zu beenden. Dies sei die Voraussetzung für einen zukunftsweisenden Dialog der EU mit der Türkei. Auch sein griechischer Amtskollege Nikos Dendias äußerte auf der gemeinsamen Pressekonferenz Unverständnis über die türkische Vorgehensweise.

Freigegeben in Politik

Den Ermittlern der deutschen Bundespolizei und Europol ist in der vergangenen Woche ein gemeinsamer Schlag gegen einen Fälscherring in Athen gelungen. Die Mitglieder sollen gefälschte Dokumente von der griechischen Hauptstadt nach Deutschland geschmuggelt haben, um den illegalen Aufenthalt von Drittstaatlern in der Bundesrepublik zu ermöglichen.

Freigegeben in Chronik

„Als meine Freunde Fußball spielten, lernte ich, wie Alexander der Große nach Ägypten zog“, sagt Alexi Paridis. Neben dem normalen Schulunterricht besuchte der gebürtige Wuppertaler nachmittags eine Griechische Schule. Heute spielt die Musik im Leben des 22-Jährigen eine herausragende Rolle. Am 17. Juli bringt Alexi sein neues Lied „Bam Bam“ heraus – ein griechisch-deutsches Stück über die Liebe auf den ersten Blick.

Freigegeben in Chronik
In welchem Verhältnis stehen die Deutschen und die Griechen zueinander? Dieser Frage geht die etwa 50-minütige ARTE-Dokumentation „Liebe mit Hindernissen“ nach, indem sie wichtige Stationen der Geschichte der beiden Länder durchstreift.
Freigegeben in TV-Tipps
Seite 3 von 36