Auf der diesjährigen internationalen „Comic-Con“ (18. bis 21. Juli) in San Diego im US-Staat Kalifornien wird u. a. der griechische Film „Scopophilia“ vertreten sein. Das 70-minütige Werk entstand 2018. Regisseurin ist die 1984 in Thessaloniki geborene Natalia Lampropoulou. Als zweite Regisseurin wird Elektra Angelopoulou aus Athen genannt.

Freigegeben in Kultur