Login RSS

Griechenland feiert in diesem Jahr den 200. Jahrestag der Griechischen Revolution und der daraus resultierenden Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Anlässlich dieses Ereignisses präsentiert das Benaki-Museum in noch bis zum November 2021 die Jubiläumsausstellung „1821 Vorher & Nachher“.

Freigegeben in Kultur

Im Mai diesen Jahres öffnete das Philhellenismus-Museum in Nea Psychiko erstmalig seine Pforten. Am Mittwoch (7. Juli) um 19 Uhr folgt nun die offizielle Eröffnungsfeier. Im Rahmen der Zeremonie werden seitens der Gesellschaft für Hellenismus und Philhellenismus (SHP) Ehrenurkunden sowie die sogenannte „Lord Byron-Medaille“ an 15 Nachkommen wichtiger Philhellenen aus der ganzen Welt überreicht.

Freigegeben in Kultur
Montag, 16. Juli 2018 16:13

Markos Botsaris

9. August 1823 – heute vor 195 Jahren ist der Kämpfer der griechischen Revolution Markos Botsaris in Karpenisi gestorben. Im Jahre 1790 wurde er als Sohn einer souliotischen Familie in Souli (Epirus) geboren. Er war der zweite Sohn des Kapitäns Kitsos Botsaris, der in Arta im Jahre 1809 unter den Orden von Tepedelenli Ali Pascha, ermordet wurde.

Freigegeben in Chronik

 Warenkorb