Die Mehrheit der Griechen spricht sich gegen die mögliche Verleihung des Friedensnobelpreises an Ministerpräsident Alexis Tsipras und dessen Amtskollegen aus der Republik Nordmazedonien Zoran Zaev aus.

Freigegeben in Politik

Seinen ersten offiziellen Besuch in der Republik Nordmazedonien seit der Lösung einer seit knapp drei Jahrzehnten schwelenden Namensfrage absolvierte am Dienstag Ministerpräsident Tsipras. Begleitet wurde er von zahlreichen Ministern und Unternehmern.

Freigegeben in Politik

Während eines Vierländertreffens in Bukarest am Freitag, an dem sich die Staats- und Regierungsoberhäupter Griechenlands, Rumäniens, Bulgariens und Serbiens beteiligten, wurde eine Verbesserung der länderübergreifenden Infrastruktur auf dem Balkan beschlossen.

Freigegeben in Politik

In Griechenland wurde am 25. März wie jedes Jahr der Beginn der griechischen Revolution im Jahr 1821 gegen eine 400 Jahre anhaltende osmanische Fremdherrschaft gefeiert. Gedacht wurde damit auch der daraus hervorgegangenen Gründung des griechischen Staates.

Freigegeben in Politik

Die USA zeigen verstärktes Interesse am Bau der Pipeline East-Med, die Erdgas von Israel aus über die Ägäis und Westgriechenland weiter nach Italien transportieren soll.

Freigegeben in Politik
Seite 5 von 59