Login RSS

„Es steht eine besonders wichtige Woche für Griechenland bevor.“ Das stellte am Dienstag (14.6.) der deutsche Finanzminister Christian Lindner nach einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Christos Staikouras während einer gemeinsamen Pressekonferenz fest.

Freigegeben in Politik

Finanzminister Christos Staikouras befindet sich an diesem Montag und Dienstag (4./5.4.) zu einem offiziellen Besuch in Luxemburg. Hier wird er an separaten Treffen der Eurogruppe und des Rates für Wirtschaft und Finanzen (Ecofin) teilnehmen.

Freigegeben in Wirtschaft

Die Finanz- und Wirtschaftsminister der EU zeigen sich mit den Reformfortschritten Griechenlands zufrieden. Das brachten sie während eines Treffens der Eurogruppe am Montag (6.12.) in Brüssel zum Ausdruck. Dabei genehmigten sie auch eine Reduzierung der Schulden Griechenlands in Höhe von 767 Millionen Euro.

Freigegeben in Wirtschaft

Vor allem in vielen touristischen Regionen Griechenlands wird ab dem 1.1.2022 der offiziell vom Staat festgelegte Wert von Immobilien angehoben. Einen entsprechenden Plan haben am Montag (7.6.) Finanzminister Christos Staikouras sowie der Generalsekretär des Ministeriums Christos Tarantopoulos vorgestellt.

Freigegeben in Wirtschaft

Das griechische Bruttoinlandsprodukt (BIP) soll im kommenden Jahr um 3,8 Prozent wachsen. Das kündigte am Montag (31.5.) Finanzminister Christos Staikouras an, in dem er sich auf Daten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) bezog. Für 2022 sei sogar mit einem Wachstum von fünf Prozent zu rechnen, so Staikouras.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 4

 Warenkorb