Login RSS

Die Insel Astypalea hat einen ersten größeren Schritt in die grüne Zukunft gemacht. Die ersten Elektroautos durch den deutschen Automobilkonzern Volkswagen an die Polizei, die lokale Feuerwehr und die Küstenwache sowie zwölf Ladestationen für E-Autos wurden bereits übergeben.

Freigegeben in Politik

Griechenland liegt bei der Nutzung erneuerbarer Energiequellen im EU-Durchschnitt. Das bestätigt die Europäische Statistikbehörde Eurostat. Demnach liegt in Hellas der Verbrauch von Energie, die aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt wird, bei 19,7 %.

Freigegeben in Wirtschaft

Am Montag (9.3.) fand in Berlin in Anwesenheit von Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Deutsch-Griechisches Wirtschaftsforum statt.

Freigegeben in Politik

Der Bau eines modernen Unterwasserkabels für die Stromverbindung zwischen der Peloponnes und Kreta läuft auf Hochtouren und soll bereits 2020 fertiggestellt sein. Am Donnerstag (7.11.) wurden auch die Verträge für die Nebenleitungen unterzeichnet. Das Übereinkommen für die Hauptleitung wurde bereits im November 2018 unter Dach und Fach gebracht.

Freigegeben in Wirtschaft
Mittwoch, 16. Oktober 2019 11:54

Windpark für 130.000 Haushalte auf Euböa TT

„Griechenland nähert sich dem 21. Jahrhundert.“ Mit diesem Satz weihte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Dienstag (15.10.) einen Windpark auf dem Berg Ochi der Gegend Kafireas im Südwesten der Insel Euböa ein. Es handelt sich um den größten in Griechenland. Er besteht aus 67 Windkraftanlagen, die insgesamt 154,1 Megawatt Energie produzieren. Damit können 130.000 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2

 Warenkorb