Am Dienstag wollen die Angestellten in der Privatwirtschaft in den Streik treten. Es kommt zu Arbeitsniederlegungen bei den öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Auch der Verkehr zum Flughafen wird beeinträchtigt sein. Am Dienstag und Mittwoch legen zudem die Journalisten ihre Arbeit nieder. Angesichts der morgigen Ankunft der Mitglieder der Troika in Athen werden erste Streiks und Arbeitsniederlegungen im Jahr 2012 durchgeführt.
Freigegeben in Politik
Am Donnerstag lagen in dieser Woche bereits die Sonntagszeitungen an den Zeitungskiosken aus. Grund dafür ist ein viertägiger Journalistenstreik bei Zeitungen und Zeitschriften, Radio- und Fernsehsendern, der bis einschließlich Sonntag dauert. Das Land ist damit von der Welt der Informationen abgeschnitten; nur einige griechische Nachrichten-Webseiten beteiligen sich nicht an der Aktion, die vom Verband der Athener Zeitungsredakteure ESIEA beschlossen wurde. Hintergrund für diesen „Aufstand" sind Massenentlassungen und enorme Gehaltskürzungen. Die Gewerkschafter wenden sich gegen eine „völlige Aufweichung" der Arbeitsbeziehungen und fordern die Unterzeichnung von Rahmenverträgen in der Branche.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Die Angestellten in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln in Athen legen am heutigen Freitag teilweise ihre Arbeit nieder. Von 11.00 bis 16.00 Uhr verkehren keine U-Bahnen (Metro), keine Straßenbahnen (Tram), keine Elektrobahnen (ISAP) und auch keine Oberleitungsbusse.
Freigegeben in Politik
Mittwoch, 13. Mai 2009 16:50

Arbeitsniederlegung der Journalisten

Griechenland / Athen. Die Journalisten aus Attika und Athen haben heute von 10.00 bis 14.00 Uhr ihre Arbeit niedergelegt. Grund dafür war eine Generalversammlung der Journalistenvereinigung ESIEA.
Freigegeben in Politik
Dienstag, 30. September 2008 03:00

Arbeitsniederlegung der Journalisten

Griechenland / Athen. Am morgigen Mittwoch, dem ersten Oktober, legen die Journalisten des Landes ihre Arbeit nieder. Nachrichten in Fernsehen oder Radio werden nicht übertragen. Tageszeitungen werden am Donnerstag nicht erscheinen. Um 12.
Freigegeben in Politik
Seite 3 von 3