Der Dienstagabend (26.5.) war für viele Fernsehzuschauer sehr bewegend: Der Pressesprecher des Gesundheitsministeriums für die Bekämpfung des Coronavirus Sotiris Tsiodras und der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium Nikos Chardalias haben sich von ihrem Publikum verabschiedet.

Freigegeben in Politik
„Wir treffen alle Vorbereitungen, sodass wir am 1. Juli die Grenzen unter absoluter Wahrung der Sicherheit für die Allgemeinheit unserer Heimat öffnen können.“ Das betonte der Staatssekretär für Krisenmanagement Nikos Chardalias (s. Foto) am Donnerstag angesichts des bevorstehenden Restarts des Tourismussektors in Hellas nach dem erzwungenen Lockdown durch die Corona-Krise.
Freigegeben in Politik

In Griechenland gibt es positive Nachrichten von der Corona-Front. Am Mittwoch (22.4.) starb niemand an dem gefährlichen Virus; lediglich sieben Personen steckten sich neu an.

Freigegeben in Politik

In einer Flüchtlingsunterkunft in Kranidi auf der Peloponnes wurden 150 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, darunter auch viele Kinder.

Freigegeben in Politik

Es gibt positive Nachrichten für die Dörfer Echinos bei Xanthi und Foustani in Pella. Ab Dienstag (14.4.) wurde für diese beiden Orte die Quarantäne aufgehoben.

Freigegeben in Politik