Um sicherzustellen, dass in Restaurants unwissentlich keine minderwertigen Öle angeboten werden, dürften diese seit Januar 2018 eigentlich nicht mehr in Mehrwegbehältern serviert werden.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 06. September 2018 12:52

Export-Boom griechischer Produkte

Griechische Produkte erfreuen sich zunehmen größerer Beliebtheit im Ausland. Die Ausfuhren einschließlich der Erdölprodukte haben im ersten Halbjahr 2018 ein Plus von 15,6 % verzeichnet. Damit ist ihr Wert um 2,2 Milliarden Euro auf 16,2 Milliarden Euro gestiegen.

Freigegeben in Wirtschaft
Mittwoch, 04. Juli 2018 15:42

Wogendes Meer silbriggrüner Blätter

Der Ölbaum hat Zeit, er lässt sich nicht drängen: Gern macht er Windungen und Knoten, wo andere Gewächse kerzengerade aufschießen. Wenn bei seinen Genossen das Früchtetragen vor Altersschwäche schon wieder nachlässt, beginnt der Olivenbaum erst so richtig, Leben zu entfalten. Bis zu zwei dutzend Jahre können verstreichen, bis ein neuer Setzling zum ersten Mal nennenswert ertragfähig wird, und nur in jedem zweiten Jahr ist mit üppiger Ernte zu rechnen.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 31. Mai 2018 14:33

Blau grüßt der Golf von Korinth

Es gibt im Griechischen ein Sprichwort, das in etwa besagt, die Ernte sei wie ein Krieg. Zugegeben: Dieses Sprichwort bezieht sich eher auf die Getreideernte im Sommer. Aber die Olivenernte steht dem kaum um etwas nach. Schon aus organisatorischer Sicht ist sie keine Kleinigkeit: Man braucht viele fleißige Hände, geeignete Transportmittel, Netze, Handrechen, Sägen und verschiedene andere Werkzeuge. Man braucht Leinensäcke für den Abtransport. Und: Man muss für den Imbiss und Getränke sorgen.

Freigegeben in Tourismus

Zum Schutz der Verbraucher, aber auch des guten Rufs griechischer Produkte, sollen die Kontrollen in Gastronomiebetrieben und Hotels verschärft werden. Dies kündigte die Lebensmittelanstalt EFET an. 

Freigegeben in Tourismus