Griechenland feiert im übernächsten Jahr das 200. Jubiläum seit dem Beginn der griechischen Revolution im Jahre 1821. Damals hatten sich die Griechen gegen die Fremdherrschaft der Osmanen erhoben.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 21. Februar 2018 14:29

Spiel zur Feier der XI. Olympiade

Bei den Olympischen Sommerspielen im Somme 1936 in Berlin präsentierte sich Deutschland als wiedererstarktes, sportaffines und friedfertiges Land. Im Rahmen von zwei Wochen waren Drohungen und Angst wie vergessen – die Zeit stand still.

Freigegeben in TV-Tipps
Donnerstag, 26. Januar 2017 12:58

Olympische Spiele für Athen

Die zunehmend ablehnende Haltung in großen Teilen der Bevölkerung gegen die Durchführung der der Olympischen Spiele greift in den Bewerber - Ländern um sich. 
Freigegeben in Leserbriefe

Die antiken Olympischen Spiele waren ein Friedensfest, für die Dauer galt Waffenruhe. Nur Männer traten zu den Wettkämpfen an, Frauen war die Teilnahme verwehrt. Was zählte, war der Sieg, zweite oder dritte Plätze gab es nicht. Sieger wurden als Helden verehrt und in der Heimat reich belohnt.

Freigegeben in TV-Tipps

Was früher nur von randständigen nationalistischen Kreisen in Griechenland gefordert wurde, scheint angesichts der Wirtschaftskrise international salonfähig zu werden: die Rückkehr der Olympischen Spiele an ihren Ursprungsort.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2