Login RSS

Der griechische Ruderer Stefanos Ntouskos hat gestern die erste olympische Goldmedaille für Griechenland in dieser Sportart geholt und erzielte gleichzeitig olympische Bestzeit im Ruder-Einer. „Stefanos Ntouskos markierte mit seinem Sieg den größten Erfolg in der Geschichte des griechischen Rudersports und gewann die erste Goldmedaille für Griechenland bei den diesjährigen Olympischen Spielen und zwar mit einem neuen olympischen Rekord. Sein imposanter Erfolg erfüllt uns mit Freude und Stolz."

Freigegeben in Sport

Dass die Olympischen Spiele ihren Ursprung in Griechenland haben, wissen viele. Die heutige Stadt Archea Olympia (Antikes Olympia) auf der Halbinsel Peloponnes liegt beim Austragungsort der antiken Olympischen Spiele in der Nähe der Altis. Warum man in Griechenland damals begann, diese Wettkämpfe zu veranstalten und wie die antiken Olympischen Spiele aussahen, ist vielleicht nicht jedem klar. Deshalb soll hier ein Blick auf die Entstehungsgeschichte der Olympischen Spiele und die damaligen Disziplinen geworfen werden.

Freigegeben in Sport

Griechenland feiert im übernächsten Jahr das 200. Jubiläum seit dem Beginn der griechischen Revolution im Jahre 1821. Damals hatten sich die Griechen gegen die Fremdherrschaft der Osmanen erhoben.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 21. Februar 2018 14:29

Spiel zur Feier der XI. Olympiade

Bei den Olympischen Sommerspielen im Somme 1936 in Berlin präsentierte sich Deutschland als wiedererstarktes, sportaffines und friedfertiges Land. Im Rahmen von zwei Wochen waren Drohungen und Angst wie vergessen – die Zeit stand still.

Freigegeben in TV-Tipps
Donnerstag, 26. Januar 2017 12:58

Olympische Spiele für Athen

Die zunehmend ablehnende Haltung in großen Teilen der Bevölkerung gegen die Durchführung der der Olympischen Spiele greift in den Bewerber - Ländern um sich. 
Freigegeben in Leserbriefe
Seite 1 von 3

 Warenkorb