Login RSS

Griechenland bemüht sich nicht nur darum, herkömmliche Touristen ins Land zu bringen; neuerdings sollen auch „digitale Nomaden“ gewisse Bevorzugungen genießen, damit sie sich in Hellas niederlassen.

Freigegeben in Tourismus

Die Corona-Pandemie brachte bereits 2020 eine schlechte touristische Saison mit sich; dieser Trend soll sich voraussichtlich auch in diesem Jahr fortsetzen. Vertreter der griechischen Reisebranche wollen nun vor allem auch alternative Möglichkeiten ausbauen, wie etwa den Gesundheits- oder Gastronomie-Tourismus.

Freigegeben in Politik

In der Zeit nach dem Coronavirus muss die Wirtschaft und vor allem auch der Tourismus in Griechenland wieder angekurbelt werden. Eine entsprechende Gesetzesnovelle kündigte Tourismusminister Charis Theocharis am Montag (7.12.) im Rahmen einer Ministerratssitzung an, die per Videokonferenz durchgeführt wurde.

Freigegeben in Politik

„Der touristische Markt hat Griechenland ein Vertrauensvotum geschenkt.“ Das stellte Tourismusminister Charis Theocharis in einem Interview gegenüber der Nachrichtenagentur APE-MPE fest.

Freigegeben in Politik

Die Kreuzfahrt könnte in Griechenland ab August wieder aufgenommen werden. Ein solches Szenario schloss Tourismusminister Charis Theocharis während einer Tagung zum Thema „Innovative Lösungen für den Tourismus in der Zeit von Covid-19“ nicht aus.

Freigegeben in Politik
Seite 2 von 3

 Warenkorb