Login RSS

Offiziell soll der Tourismus in Griechenland am 14. Mai für Reisende aus dem Ausland beginnen. Für Urlauber aus der EU und Israel möchte das Land bereits Mitte April die Tore öffnen. Das bestätigte Tourismusminister Charis Theocharis in einem Interview gegenüber dem Internetportal Politico.eu. Dabei hob er hervor: „Wir sind fast davon überzeugt, dass dieser Termin als sicher gelten wird.“

Freigegeben in Tourismus

Griechenland bemüht sich nicht nur darum, herkömmliche Touristen ins Land zu bringen; neuerdings sollen auch „digitale Nomaden“ gewisse Bevorzugungen genießen, damit sie sich in Hellas niederlassen.

Freigegeben in Tourismus

In der Zeit nach dem Coronavirus muss die Wirtschaft und vor allem auch der Tourismus in Griechenland wieder angekurbelt werden. Eine entsprechende Gesetzesnovelle kündigte Tourismusminister Charis Theocharis am Montag (7.12.) im Rahmen einer Ministerratssitzung an, die per Videokonferenz durchgeführt wurde.

Freigegeben in Politik

Griechenlands Tourismusprodukt soll stärker mit der Natur verbunden werden. Mit diesem Ziel hat Tourismusministerium in dieser Woche den Themenbereich „Glamping“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

Freigegeben in Tourismus

„Der touristische Markt hat Griechenland ein Vertrauensvotum geschenkt.“ Das stellte Tourismusminister Charis Theocharis in einem Interview gegenüber der Nachrichtenagentur APE-MPE fest.

Freigegeben in Politik

 Warenkorb