Hoch über Athen thront die Akropolis, eine der bekanntesten Stadtfestungen der Welt und Sinnbild des antiken Griechenlands. Der Komplex befindet sich auf einem 150 Meter hohen Felsplateau, umfasst Tempel, Theater und Paläste und gehört aufgrund seiner historischen Bedeutung zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Freigegeben in TV-Tipps
Auf einem 150 Meter hohen Felsplateu thront die Akropolis über Athen. Der Komplex ist eine der bekanntesten Stadtfestungen der Welt und Sinnbild des antiken Griechenlands. Eines der bedeutendsten Bauwerke der Akropolis ist der so genannte Parthenon, ein fast 2.500 Jahre alter Tempel. Errichtet zu Ehren der Göttin Athene. Die n-tv Dokumentation gräbt in der bewegten Vergangenheit der Akropolis, zeigt wie es den genialen Baumeistern der Antike gelang, eines der größten Monumente der Menschheit zu errichten. Dabei entdecken die Forscher verblüffende Details über die griechische Geschichte.
Freigegeben in TV-Tipps

Die über 2,8 km lange Rio-Andirrio-Brücke, oder offiziell Charilaos-Trikoupis-Brücke, gehört zu den größten Herausforderungen der modernen Ingenieurgeschichte. Es wurde lange für unmöglich gehalten, eine Brücke über einem Erdbebengebiet ohne stabilen Boden zu bauen.

Freigegeben in TV-Tipps
Freitag, 20. Februar 2015 11:00

TV-TIPPS fürs Wochenende

Die Welt der Antike: Griechische Mythologie
Griechenland gilt als Geburtstätte der Demokratie, der Kunst und Philosophie. Die Doku zeigt, was genau Städte wie Athen, Sparta und Korinth prägte und wie diese Errungenschaften der Kultur entstehen konnten.

Freigegeben in TV-Tipps
Griechenland / Athen. Von der Polizei verbieten lassen will ein türkischer Rechtsanwalt die Teilnahme nichttürkischer Kleriker aus Metropolien außerhalb der Türkei an der Heiligen Synode des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel in Istanbul. Der türkische Fernsehsender NTV berichtete, dass der Rechtsanwalt notfalls auch vor Gericht gehen werde. Dieser beruft sich bei seinem Vorgehen u.a.
Freigegeben in Chronik