Donnerstag, 06. Dezember 2018 13:18

Weiß und bunt: Die Insel Lefkas

Lefkas ist die ideale Insel für Auto- und Motorradurlauber. Eine Art Brücke führt mautfrei hinüber. Was lockt, sind vor allem die langen Strände unter den hellen Steilküsten am Ionischen Meer, die die alten Griechen zur Namensgebung „Die Weiße“ veranlassten. Grün ist die Insel aber auch – und in der Inselhauptstadt ausgesprochen bunt.

Freigegeben in Ionische Inseln
Freitag, 23. November 2018 10:41

Wetterquartett: Sonne, Wolken, Wind und Regen

Viel Sonnenschein trifft auf vereinzelte Regenwolken und Windböen in der Ägäis. Die Temperaturen überschreiten die 20-Grad Marke nur auf dem Dodekanes. Das Wochenende fängt sonnig an und hört bedeckt und teils regnerisch (Pindos-Gebirge und Teile der Peloponnes) auf – vor allem im Westen und in Nordkreta.

Freigegeben in Wetter

Ein Erdbeben der Stärke 6,4 auf der Richterskala hat sich in dieser Nacht kurz vor zwei Uhr Ortszeit im Ionischen Meer im Westen Griechenlands ereignet. Das Epizentrum lag 44 Kilometer süd- südwestlich der Insel Zakynthos (Zante) unter dem Meeresboden. Spürbar gewesen ist das Beben daher außer auf den Ionischen Inseln, auch in Italien, Malta und Albanien.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 03. August 2018 10:30

Geteiltes Griechenland

Sonne pur gibt es zum Wochenendstart auf den Dodekanes- Inseln, auch die Kykladen und Kreta sind mit viel Sonne gesegnet. Ganz anders sieht es jedoch auf dem griechischen Festland aus: in Larissa und Lamia prophezeit  der griechische Wetterdienst EMY heftige Gewitter.

Freigegeben in Wetter

Die Insel Zakythos im Ionischen Meer hat in der vorigen Woche auf einen Schlag alle 18 „Blauen Flaggen“ für ihre Strände eingebüßt. Das begehrte EU-Gütesiegel wird nicht nur für ausgezeichnete Wasserqualität, sondern auch und vor allem für die vorbildliche Organisation von Stränden vergeben.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 26