Login RSS
Freitag, 15. Januar 2021 10:32

Weiße Flocken an der blauen Ägäis

Den schönen Namen den tragisch ertrunkenen Leandros erhielt die Schlechtwetterfront, die in diesen Tagen Griechenland heimsucht. Am heutigen Freitag (15.1.) zieht sie in Richtung Osten und Süden weiter und bringt, so wie bereits in nördlichen Regionen, Kälte und Schnee mit sich. Teilweise bleiben im Norden Schulen geschlossen (Florina) oder beginnen etwas später mit dem Unterricht. Heute um 10 Uhr griechischer Zeit fand wegen „Leandros“ sogar eine Krisensitzung von Regierungsmitgliedern statt.

Freigegeben in Wetter

Das vergangene Jahr hatte meteorologisch einiges zu bieten, darunter eine Hitzewelle im Frühjahr und zehnmal mehr Regen in einigen Landesteilen gegenüber anderen. Fünfundzwanzig Mal kam es zu schweren Unwettern mit sozialen und wirtschaftlichen Folgen. So war der Medicane Ianos im September mit Winden von bis zu 194 Stundenkilometern der stärkste seiner Art seit Beginn der entsprechenden Aufzeichnungen 1969. Das geht aus den Daten des Wetterdienstes „Meteo“ der Athener Sternwarte hervor, die in der vorigen Woche veröffentlicht wurden.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 06. September 2019 10:03

Badewochenende im Spätsommer

Am heutigen Freitag (6.9.) bleibt das Wetter heiter. Zu Niederschlägen kann es am Nachmittag auf dem zentralen Festland, auf Kreta sowie im Norden kommen. Die Winde wehen vor allem aus Nord mit einer Stärke bis zu 6. Die Temperaturen bleiben fast unverändert, die Höchstwerte bewegen sich um die 30° C; am Sonntag ist im Norden ein leichter Rückgang zu erwarten. In der Ägäis bleibt das Quecksilber zwei bis drei Grad unter der 30-Grad-Marke. Am Wochenende wird es allgemein heiter; mit Wolken – vermischt mit Regen – muss man am Samstag in Makedonien sowie im Gebirge des Westens rechnen.

Freigegeben in Wetter
Dienstag, 03. September 2019 10:03

Heiteres Hellas

Am heutigen Dienstag (3.9.) erwartet Bewohner und Besucher Griechenlands allgemein heiteres Wetter. Im Westen sowie im Gebirge des Festlands muss man eventuell mit Niederschlägen rechnen. Höchstwerte um die 30° C, am heißesten wird es erneut in Thessalien (36° C).

Freigegeben in Wetter
Freitag, 24. Mai 2019 11:54

Die Sonne übernimmt das Kommando

Auf dem Festland wird der teilweise noch ungemütliche Freitag am Wochenende zunehmend von Sonne abgelöst.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 4

 Warenkorb