Mittwoch, 16. Oktober 2019 11:54

Windpark für 130.000 Haushalte auf Euböa TT

„Griechenland nähert sich dem 21. Jahrhundert.“ Mit diesem Satz weihte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Dienstag (15.10.) einen Windpark auf dem Berg Ochi der Gegend Kafireas im Südwesten der Insel Euböa ein. Es handelt sich um den größten in Griechenland. Er besteht aus 67 Windkraftanlagen, die insgesamt 154,1 Megawatt Energie produzieren. Damit können 130.000 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Freigegeben in Politik

Griechenland erzeugt mehr umweltbewussten Strom als vermutlich viele gedacht hätten: 20 % der hier erzeugten Elektroenergie stammt aus Wind- bzw. Solarenergie. Damit liegt es auf Platz neun weltweit.

Freigegeben in Wirtschaft
Die Regierung bittet alle Hersteller erneuerbarer Energien zur Kasse. Sie sollen in Zukunft eine Abgabe zur Finanzierung des Stromwesens entrichten, dem in den vergangenen Monaten das Geld schlichtweg ausging. Die neue Steuer, deren genaue Höhe die Regierung noch nicht festlegte, sei eine „Solidaritätsabgabe“ im eigenen Interesse der betroffenen Firmen, sagte Makis Papageorgiou, Staatssekretär am Energieministerium.
Freigegeben in Wirtschaft