Login RSS

Noch bis zum 13. März zeigt das Benaki-Museum in der Pireos-Straße Fotos des Künstlers Panagiotis Sotiropoulos. Die Ausstellung mit dem Titel „Anonyme Wege – Eine persönliche Sicht auf Griechenland, 2007-2017“ gibt Einblicke in das Leben der Menschen vor, während und nach der Wirtschaftskrise.

Freigegeben in Ausgehtipps

Im Atelier des berühmten Bildhauers Yannis Pappas (1913 – 2005), das vom Benaki-Museum verwaltet wird, können Schülerinnen und Schüler jeden Alters und jeder Lernstufe Zeichen- und Malkurse belegen. Das Atelier im Athener Stadtteil Zografou wird als Ort der Kunsterziehung genutzt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Noch bis zum 9. Januar 2022 zeigt das Benaki-Museum im Herzen Athens die Ausstellung „Schätze der philhellenischen Malerei“. Erstmals werden so Gemälde der Anthony E. Comninos Stiftung, eines der größten privaten Museen Griechenlands, für die breite Öffentlichkeit zugänglich.

Freigegeben in Ausgehtipps
Donnerstag, 09. Dezember 2021 10:48

100 Jahre griechisches Keksimperium

Bitte nicht hungrig ins Athener Benaki Museum in der Pireos-Straße kommen! Dort findet nämlich noch bis zum 27. Februar eine Ausstellung zum 100. Geburtstag der Keksmarke Papadopoulou statt. Es geht in der Schau aber nicht nur um Leckereien. Neben deren Herstellung wird dem Publikum ein wichtiges Kapitel griechischer Industriegeschichte nahegebracht sowie Details der ereignisreichen Familiengeschichte der Papadopoulos.

Freigegeben in Ausgehtipps

Im Athener Benaki Museum ist aktuell eine Ausstellung des facettenreichen Werks der Fotografin Voula Papaioannou (1898-1990) zu sehen. Zu Beginn ihrer professionellen Laufbahn Mitte der 1930er konzentrierte sich die Künstlerin vor allem auf Motive aus dem Alltag Griechenlands, darunter auch Landschaften und antike Bauten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 7

 Warenkorb