Zum dreizehnten Tag in Folge lodert ein Waldbrand auf dem Papikio im nordgriechischen Rhodopen-Gebirge. In dieser Woche haben die Flammen sogar die Grenze zu Bulgarien überschritten. Es handelt sich um einen der unberührtesten Wälder im Balkanraum. Die Flammen sind mittlerweile sogar von der Stadt Kommotini in Nordgriechenland aus zu sehen.

Freigegeben in Chronik

Die Feuerwehr ist am Montag (19.9.) ist in der Gegend Pyrrichos im Osten der Mani in Lakonia auf der Peloponnes im Großeinsatz.

Freigegeben in Chronik

Innerhalb von einer Woche haben sich in Griechenland 718 Brände ereignet: 560 in Städten und 158 in Wäldern. Dies geht aus Daten der Feuerwehrzentrale hervor.

Freigegeben in Chronik

Am 31. Oktober wird der Rechtsstreit zur Brandkatastrophe, die sich am 23. Juli 2018 im ostattischen Ort Mati ereignet hatte, beginnen. Angeklagt sind 21 Personen, darunter vor allem Vertreter der Kommunalverwaltung, der Feuerwehr und der Polizei, sowie ein 72-jähriger Mann, der die Flammen durch Fahrlässigkeit verursacht hatte.

Freigegeben in Politik

Ein am Mittwoch (10.8.) ausgebrochener Waldbrand auf der nordgriechischen Insel Thassos ist zeitweise außer Kontrolle gewesen. Die Feuerwehrzentrale zeigt sich jedoch zuversichtlich, dass die Flammen am Donnerstag eingedämmt werden können.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 5

 Warenkorb