Login RSS

In der mittelgriechischen Präfektur Böotien bestehe auf den lokalen Polizeirevieren akuter Personalbedarf. Die in der Region gewählte Parlamentarierin der linken Oppositionspartei SYRIZA Jota Polou erklärte, dass die Bürger angesichts des Phänomens der Kriminalität mehr oder weniger ungeschützt seien.

Freigegeben in Politik
Montag, 22. August 2022 11:46

Gewitter über Griechenland

Für den heutigen Montag (22.8.) sagt der Griechische Wetterdienst EMY zunächst heiteres Wetter voraus. Ab den Mittagsstunden nimmt die Bewölkung jedoch zu, und man muss mit lokalen Regenfällen und Gewittern rechnen – u. a. auf dem östlichen Festland, in Epirus, West-Sterea sowie auf Kreta. Die Phänomene beschränken sich am Abend auf den Nordosten des Landes. Die Temperaturen sinken leicht und erreichen 31 bis 33° C. Die Winde wehen aus West-Nordwest mit einer Stärke von 3 bis 4.

Freigegeben in Wetter

Gemeinden in Thessalien, die im März von einem schweren Erdbeben heimgesucht worden sind, haben bereits 15 Millionen Euro aus einem staatlichen Investitionsprogramm erhalten.

Freigegeben in Politik

Anhaltend hohe Temperaturen mit Werten oberhalb der 40-Grad-Grenze sowie extreme Trockenheit und zum Teil starke Winde fordern der Feuerwehr und anderen Institutionen, aber auch der Zivilbevölkerung einiges ab: Wald- und Buschbrände sind weiterhin präsent.

Freigegeben in Chronik

In Mittelgriechenland ereignete sich Mittwochmittag (3.3.) um 12.16 Uhr ein größeres Erdbeben, das eine Stärke von 6 auf der Richterskala erreichte. Das Epizentrum lag zwischen Larissa und Elassona. Zu spüren war die Erderschütterung jedoch auch in der griechischen Hauptstadt Athen sowie in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 10

 Warenkorb