Login RSS

„Der Kampf für die Demokratie ist nicht verhandelbar.“ Mit diesen Worten schloss die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) ein Mitglied aus Mittelgriechenland aus.

Freigegeben in Politik

Die Flüchtlingskrise führte zu innerpolitischen Erschütterungen innerhalb der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND). Der Sekretär des politischen Komitees schloss am Sonntag (8.3.) den auf lokaler Ebene aktiven Funktionär Diamantis Karasoulas aus der Partei aus.

Freigegeben in Politik

„Terrorismus und Demokratie sind zwei unvereinbare Begriffe.“ Dies stellte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Montag (20.1.) während einer Tagung im Gedenken an die Opfer von Terroranschlägen fest.

Freigegeben in Politik
Montag, 02. Dezember 2019 14:59

13. Kongress der Konservativen in Athen TT

Unter dem Motto „Die Zukunft beginnt jetzt“ fand am Wochenende in Athen ein Kongress der konservativen Regierungspartei ND statt. Thematisiert wurden etwa die Flüchtlingskrise, die Beziehungen zur Türkei, aber auch zur EU.

Freigegeben in Politik

„Die Zukunft beginnt jetzt.“ Unter diesem Motto führt die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) an diesem Wochenende (29.11.-1.12.) ihren 13. Kongress durch. Es ist bereits der vierte unter dem Vorsitz von Kyriakos Mitsotakis, der gleichzeitig als Ministerpräsident fungiert.

Freigegeben in Politik
Seite 3 von 61

 Warenkorb