Login RSS
Dienstag, 04. September 2007 03:00

Basketball-EM: Auftaktsieg für Griechenland

Mit einem 76:66-Erfolg gegen Israel ist Titelverteidiger Griechenland unter Panajotis Giannakis am Montag souverän in die Basketball-EM gestartet. Am morgigen Mittwochabend um 20.30 Uhr Ortszeit beschließt der Vize-Weltmeister die Vorrunde (Gruppe A) mit dem Spiel gegen Russland. Das Finale der EuroBasket 2007, die in diesem Jahr in Spanien ausgetragen wird, findet am 16. September um 21.
Freigegeben in Sport
Dienstag, 04. September 2007 03:00

Champions League ohne AEK Athen

AEK Athen hat am Montag den Einzug in die Champions League verpasst. Die Hauptstädter verloren zu Hause gegen UEFA-Pokal-Sieger FC Sevilla deutlich mit 1:4. Bereits das Hinspiel konnten die Spanier mit 2:0 für sich entscheiden. AEK trifft nun im UEFA-Pokal auf Red Bull Salzburg. Olympiakos Piräus ist hingegen als griechischer Meister direkt für die europäische Königsklasse qualifiziert.
Freigegeben in Sport
Mit einem torlosen 0:0 endete das mit Spannung erwartete Spiel zwischen den Lokalrivalen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus am gestrigen Sonntag. In der körperbetonten Partie zeigte der Unparteiische acht gelbe und eine rote Karte. Es handelte sich um den Saisonauftakt der Super League Ellada, der wegen der Brandkatastrophe um eine Woche nach hinten verlegt worden war. Das erste Saisonspiel von AEK Athen gegen Veroia wurde hingegen auf den 26.9.
Freigegeben in Sport
Real Madrid, Werder Bremen und Lazio Rom heißen die attraktiven Gegner von Olympiakos Piräus in der Gruppenphase der aktuellen Champions League-Saison. Das ergab die gestrige Auslosung in Monaco. Das erste Spiel des amtierenden griechischen Fußballmeisters in der Gruppe C findet am 18. September gegen Lazio Rom statt. Am kommenden Montag stellt sich zudem heraus, ob auch AEK Athen als zweiter griechischer Verein in die Königsklasse einzieht.
Freigegeben in Sport
Das für gestern Abend angesetzte Rückspiel der Champions League Qualifikation zwischen AEK Athen und dem FC Sevilla wurde von der UEFA abgesagt. Als Grund wurde der tragische Tod des 22-jährigen Antonio Puerta vom spanischen Erstligisten FC Sevilla genannt. Dieser verstarb gestern, nachdem er am Samstag im Punktspiel gegen den FC Getafe einen Herzstillstand erlitten hatte. Das Spiel wird am Montag, dem 3. September, um 21.
Freigegeben in Sport
Seite 144 von 145

 Warenkorb