Ikaria ist eine eigentümliche, mit Naturschönheiten best ausgestattete Insel. Brauchtum, Musik, Lieder und Tänze haben einen unverwechselbaren Charakter und die Mundart enthält heute noch Wörter, die aus der Antike hinüber gerettet worden sind. Die Wirtschaftskrise hinterlässt auch hier ihre Spuren, aber sie kann den Bewohnern die Lust am Feiern nicht vergraulen.

Ikaria ist reich an Wasser. Vor allem an den weniger steilen Berghängen der Nordseite der Insel sprudeln zahlreiche Rinnsale, bilden Stauseen und lassen sprießen, was die fruchtbare Erde hergibt.

Freigegeben in Ostägäische Inseln
Am frühen Freitagnachmittag brach auf der Passagierfähre „Nissos Mykonos“ ein Brand im Schornstein aus. Das Schiff war zu dem Zeitpunkt mit 173 Passagieren und 74 Besatzungsmitgliedern zwischen den Inseln Ikaria und Samos unterwegs. Der Brand soll später auf den Maschinenraum übergegriffen haben. Während die Besatzung versuchte, das Feuer zu löschen, fanden sich die Passagiere an den vorgesehen Sammelstationen ein und legten Schwimmwesten an. Sie seien zu keiner Zeit in Gefahr gewesen, hieß es seitens der Reederei.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Athen. Auf der Ägäis-Insel Ikaria soll eine der ersten Hybrid-Stationen der Welt entstehen. Dabei handelt es sich um eine Einheit zur Produktion und Speicherung von Strom durch die kombinierte Nutzung von Windenergie und Niederschlägen. Vorgestellt wurde das Projekt am Donnerstag von der Ministerin für Umwelt, Energie und Klimawandel, Tina Birbili. Sie wies auch darauf hin, dass in der kommenden Woche der öffentliche Dialog über den neuen Gesetzentwurf über erneuerbare Energiequellen beginnen werde.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Ein Wald- und Buschbrand brach in den heutigen Morgenstunden in der Gegend Aixoni in Ano Glyfada, südlich von Athen, aus. Auch Wohnungen befinden sich in der Gefahrenzone. Vor Ort sind starke Einsatzkräfte der Feuerwehr. In der brennenden Gegend waren erst kürzlich Baumbepflanzungen durchgeführt worden.
Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 3