Alexandros Karozas - Der Komponist und Produzent

Alexandros Karozas - Der Komponist und Produzent

Alexandros Karozas wurde in Katerini, am Fuße des Olymps, geboren, das er siebenjährig in Richtung Deutschland verlassen musste.
Die Eindrücke seiner Heimat flossen programmatisch in die Musik seiner ersten LP „Odysseus des Nordens“ ein, Aber auch seine folgenden CDs, „Hommage a Kavafis“, „Der Traum des lkaros“ und „Opus Xenen“ zeugen vom Bestreben, moderne und traditionelle Stilelemente, Elektronik und klassisches Instrumentarium, Inspiration und Konstruktion in Übereinstimmung zu bringen.
Die Texte seiner Musik stammen v. a. aus der Feder von Konstantinos Kavafis und Julie Dennis.
Karozas produziert mit Mikis Theodorakis und Julie Dennis die CD „ORACLE“, in der zum ersten Mal die Vertonungen des Dichters Brendan Behan im englischen Original zu hören sind.
Mit dem bekannten griechischen Sänger George Dalaras verbindet ihn eine langjährige Freundschaft. „Musik aus dem Herzen geht zu den Herzen“.
2011 verwirklicht er zusammen mit ihm das „Kavafis Project“, das in Wien seine erfolgreiche Uraufführung erlebte.

Postmoderne bedeutet bei Karozas nicht Beliebigkeit, sondern das Zusammensetzen so unterschiedlicher Traditionen wie Schostakowitsch, orthodoxer Kirchenmusik, Weill und Theodorakis
.
(copyright: Griechenland Zeitung/lol)

 

(copyright: Griechenland Zeitung)

Nach oben