Dienstag, 20. November 2012 14:35

Immer mehr Griechen zieht es nach Deutschland P

In den ersten sechs Monaten 2012 stieg Anzahl der Griechen, die eine bessere Zukunft in Deutschland suchen, um 78 Prozent an. Dies geht aus den Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, die letzte Woche veröffentlicht wurden. Demnach ließen sich von Januar bis Juni 2012 gut eine halbe Million Ausländer in Deutschland nieder, was eine Zunahme um 15 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2011 darstellt. Knapp zwei Drittel davon stammten aus EU-Ländern. Dabei gab es vor allem aus den Krisenländern in Südeuropa starke Zuwächse.
Freigegeben in Politik
Über die Umsetzung einer deutsch-griechischen Zusammenarbeit bei der Umstrukturierung der griechischen Kommunen haben am Mittwoch in Athen Hans-Joachim Fuchtel (Foto: l.), Staatssekretär des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, und der griechische Innenminister Evripidis Stylianidis (r.) gesprochen. V. a.
Freigegeben in Politik
Die anhaltenden Spekulationen über einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntagabend im ARD-„Bericht aus Berlin“ kritisiert. „Wir sind im Augenblick in einer sehr entscheidenden Phase der Bekämpfung der Euro-Schuldenkrise“, sagte sie. „Deshalb glaube ich schon, wir sollten alle unsere Worte wägen. Wir haben füreinander in Europa Verantwortung.“ Die Aussage wurde vor allem als Warnung gegenüber CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt verstanden.
Freigegeben in Politik
Zu einem offiziellen Besuch hält sich seit Mittwoch der Vorsitzende des Gewerkschaftsverbandes für die Angestellten in der Privatwirtschaft (GSEE), Jannis Panagopoulos, in Deutschland auf. In Berlin hat er sich am Donnerstag u. a. mit Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen. Griechische Medien zitierten Merkel mit den Worten: „Wir sind unterschiedlicher Meinung.
Freigegeben in Politik
Der Vorsitzende des Griechischen Gewerkschaftsbundes (GSEE), Jannis Panagopoulos, reist am heutigen Mittwoch nach Berlin, wo er auf eine Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) sprechen wird. Am Donnerstag wird sich Panagopoulos sowohl mit Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank-Walter Steinmeier treffen.
Freigegeben in Politik
Seite 30 von 32