Login RSS

Griechenland befindet sich nach wie vor in Alarmbereitschaft was die Ausbreitung des Coronavirus betrifft. Am Sonntag (7.2.) wurden 733 neue positive Corona-Fälle getestet. Auf Intensivstationen werden derzeit 262 Patienten mit schweren Corona-Symptomen behandelt; am Samstag waren es noch 249.

Freigegeben in Politik

Am Donnerstag (28.1.) fand die erste Sitzung des Ministerrates im neuen Jahr statt. Aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus tagte man per Bildschirm. Auf dem Gesprächstisch lagen zehn Gesetzesnovellen, die von sechs verschiedenen Ministerien eingereicht werden sollen.

Freigegeben in Politik

Die griechische Fluggesellschaft Sky Express sponsert den Transport von Impfungen gegen das Coronavirus auf sieben griechische Inseln: Zakynthos, Kalymnos, Karpathos, Kefalonia, Kos, Syros und Chios.

Freigegeben in Chronik

Eine vorherige Impfung gegen das Coronavirus wird nicht als zwingende Voraussetzung für eine Reise nach Griechenland eingeführt. Das stellte Tourismusminister Charis Theocharis in dieser Woche angesichts des Vorschlages der griechischen Regierung über die Ausstellung eines „Impfzertifikates“ fest. Er zeigte sich zudem optimistisch, dass die diesjährige Urlaubsaison besser ausfallen werde als die des Vorjahres.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 19. Januar 2021 09:04

Relativ niedrige Corona-Zahlen in Griechenland

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus bleiben in Griechenland auf einem relativ niedrigen Niveau. Am Montag (18.1.) meldete der Gesundheitsdienst EODY 320 Neuinfektionen, 19 Menschen starben an den Folgen von Covid-19.

Freigegeben in Chronik
Seite 11 von 13

 Warenkorb