„House of Cards“ - 411 Jahre vor Christus

  • geschrieben von 
Foto © Athen und Epidaurus Festival Foto © Athen und Epidaurus Festival

Im Rahmen des  „Athen und Epidaurus Festival 2018“ wird eines der drei einzigen weiblich dominierten Theaterstücke, die der griechische Poet Aristophanes je geschrieben hat, im Oden des Herodes Atticus aufgeführt: Thesmophoriazusae - die Frauen von Thesmophoria. 

Das Stück spielt zur Zeit des Wandels von Demokratie zu Oligarchie und behandelt die Wechselwirkung zwischen Macht und Politik. Regisseur Vangelis Theodoropoulos beweist, dass die brillanteste Parodie auf die damalige Athener Gesellschaft heute noch hohe Aktualität besitzt. (GZjs)

Wann: 19. September 2018, 21 Uhr

Wo: Odeon des Herodes Atticus

Tickets: ab 15 Euro

Weitere Infos: http://www.viva.gr

Nach oben