36. Athens Authentic Marathon

  • geschrieben von 
Foto ©Athens Authentic Marathon Foto ©Athens Authentic Marathon

Am kommenden Wochenende wird sich die griechische Hauptstadt erneut im Lauffieber befinden: Am Sonntag findet nämlich der 36. Athener Marathon mit Läufern aus aller Welt statt.

Die Langstrecke führte den „authentischen“ Weg entlang: Von der Stadt Marathon zum historischen Panathinaiko-Stadion in Athen, das auch „Kallimarmaro“ genannt wird: „Schöner Marmor“. Am Samstag um 12.30 Uhr wird in feierlicher Atmosphäre am Denkmal in Marathon das Marathonfeuer in einer offiziellen Zeremonie entflammt und die ganze Strecke bis nach Athen in einem feierlichen Zug getragen.

Am Sonntag um 9 Uhr ist es dann endlich soweit: Die Marathonteilnehmer starten von der gleichnamigen Stadt aus nach Athen. Ab 11 Uhr werden die ersten Läufer im Panathinaiko-Stadion in Athen ins Ziel laufen und auf Applaus warten. Ab 11.45 Uhr beginnt die Medaillenvergabe und die diesjährigen Gewinner dürfen auf das Siegertreppchen steigen.

Der erste Athener Marathonlauf  wurde übrigens 1896 im Rahmen der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit durchgeführt.

Wann: 10. und 11. November 2018

Wo: Marathon (Marathon-Denkmal) und Athen (Panathinaiko-Stadion)

Weitere Informationen: https://www.athensauthenticmarathon.gr/

Nach oben