Die Landschaft Santorinis in der Malerei des 20. Jahrhunderts

  • geschrieben von 
© www.benaki.org © www.benaki.org

In etwa 180 Werken des bekannten Kunstsammlers Dimitris Tsitouras werden ab Donnerstag im Benaki Museum diverse Facetten der einzigartigen Landschaft Santorinis zu sehen sein. Die Bilder, gleichzeitig ein Spiegelbild der griechischen Malerei des 20. Jahrhunderts, stammen von angesehen Künstlern, u. a. von Nikos Hadjikyriakos-Ghika, Nikos Engonopoulos und Jannis Moralis. 

Begleitet wird die Ausstellung von dem gleichnamigen Katalog, der die gesamte Tsitouras-Kollektion, Erklärungen zu Motiven und Technik der Werke sowie persönliche Geschichten des Sammlers und der Künstler beinhaltet.

Wo: Benaki Museum, Pireos 138, Athen

Wann: 3. Oktober bis 3. November; Do.-So. 10-18 Uhr, Fr. u. Sa. 10-22 Uhr

Eintritt: 6 Euro

Weitere Infos hier

(Griechenland Zeitung / dz)

Nach oben