Kinospektakel bei Sonnenuntergang auf der Insel Syros

Die Hauptstadt der Kykladen: Die Ägäisinsel Syros. Hinaus über die große Neorion-Schiffswerft und den einladenden Gassen der Hafenstadt Hermoupolis (Hermes´Stadt) thront die orthodoxe Saint Nicholas Kirche.

Direkt in der Nähe befindet sich Ano Syros (Ober Syros), dieses Kykladendorf charakterisiert sich durch katholische Klöster und Kirchen. Definitiv ein Wiedererkennungsmerkmal der Insel. Syros hat ein breites Angebot: Von Marmor gepflasterten Plätzen an der Hafenpromenade und dem Miaouli-Platz, über märchenhafte Häuser in Dellagratsia, bis hin zu malerischen Sonnenuntergängen am Sandstrand zum Baden.

Die Griechenland Zeitung war vom 18. bis zum 21. Juli auf dem „Syros International Film Festival“ und durfte das großes Kinospektakel in mediterraner Atmosphäre miterleben. Mehr dazu können Sie in der Ausgabe 687 lesen oder auf unserem Instagram-Profil sehen.

Text und Fotos: Leonie Meyer


An dem Miaouli-Platz der Insel Syros befindet sich das Rathaus.

Die Saint Nicholas Kirche in Hermoupolis mit dem Eingang.

Eine andere Sich auf die Saint Nicholas Kirche.

Wenn man an der Saint Nicholas Kirche die Treppen hinunter geht, bekommt diese traumhafte Ansicht auf die Stadt.

Aussicht auf den Badebereich nahe der Ciel Beach Bar.

Einzigartige Gassen zum Verlieben mit Ausblick auf das türkisblaue Meer.

Palmen sind immer wieder zu finden - Sommergefühl garantiert.

Die erste besuchte Veranstaltung des Filmfestivals: Der Filmregisseur Rainer Kohlberger aus Österreich.

Die Gespräche mit den Filmregisseuren haben in dem Laoutari-Café stattgefunden.

Zu dem Festivalpass gibt es zusätzlich einen Jutebeutel mit Infomaterial über das Internationale Filmfestival auf Syros.

Mit dem Steinbruch namens „Manos Eleftheriou“ haben die Organisatoren unter freiem Sternenhimmel Musik- und Filmprogramm organisiert.

Auch hier waren die Filme sehr beliebt.

Im westlichen Ort Galissas kann man über Treppen und natürliche Wege zu der

Und die Aussicht genießen.

Oder neue Strände entdecken.

Einige Strände der Insel Syros sind mit der Blauen Flagge gekennzeichnet.

Hier sieht man den weiten Sandstrand von Galissas.

Auch der Sandstrand im Ort Azolimnos ist mit der Blauen Flagge markiert.

Azolimnos ist ein beliebter Ort zum Baden.

Bei Sonnenuntergang kommen die zahlreichen Filminteressierten im Dellagrazia Drive-In an.

Oldtimer-Fahrzeuge, aber auch Frauen im Rockabilly-Kleidungsstil machten auf sich aufmerksam.

Vor dem Film

Am südlichen Komito Strand hatte man das Kinoerlebnis mit dem Sand unter den Füßen genießen können.

Das Festivalteam hat zu den unterschiedlichsten Orten der Insel Shuttlebusse von der Hafenstadt Hermoupolis für die Besucherinnen und Besucher organisiert.

Wie kann man besser Abschalten als alleine am Sandstrand? Erlebt die Vielfältigkeit der Ägäisinsel Syros selbst!
Nach oben