Login RSS
Donnerstag, 05. Dezember 2013 12:57

Kultur- und Ausgehtipps für ganz Griechenland

Feier zu Ehren von Petros MarkarisATHEN. Am Donnerstag, dem 5. Dezember um 20 Uhr lädt das Goethe-Institut Athen zu einer Feier zu Ehren des beliebten griechischen Kriminalautors Petros Markaris ein. Bereits im August wurde ihm in Weimar die Goethe-Medaille von Klaus-Dieter Lehmann, Präsident des Goethe-Instituts, verliehen. Mit der Auszeichnung werden seit 1957 ausländische Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise um die Vermittlung der deutschen Sprache und um den internationalen Kulturaustausch verdient gemacht haben, bedacht.
Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 24. September 2014 11:29

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Zwar wird das Wetter heute in ganz Griechenland sehr sonnig, gleichwohl aber sind die Temperaturen um einige Grade spürbar gesunken. Verantwortlich dafür ist ein thermisches Tiefdruckgebiet, das kältere Luft aus höheren Luftschichten gegen warme Luft am Boden austauscht. Die herabsinkenden Höhentiefs zeichnen sich durch niedrige Temperaturen aus, was die Tageswerte in fast allen Gebieten auf dem Festland und auf nahezu auch allen Inseln widerspiegeln: die Temperaturspanne reicht (nur noch) von mindestens 13 bis höchstens 26º C. Etwas wärmer wird es mit Tagestemperaturen von 23 bis 29º C ausschließlich in einigen Regionen auf der Peloponnes sowie auf Rhodos. Der kühlere Wind aus unterschiedlichen Richtungen nimmt im Laufe des Tages auf dem Fest- sowie im Inselland an Stärke zu (2 bis 4, besonders in der Ägäis bis zu 5 Beaufort) und kann Geschwindigkeiten zwischen 16 und 35 km/h erreichen.
Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 18. September 2014 13:58

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Heute steht den Besuchern und Bewohnern Griechenlands der kühlste Tag seit langem bevor. Eine erhebliche Verbesserung des Wetters ist also nicht zu erwarten: In Nordgriechenland (Makedonien, Epirus, Teile Thrakiens) sinken die Temperaturen weiter infolge andauernder Regenfälle seit den letzten Tage auf Werte zwischen 16 und 23º C. In Mittelgriechenland (Thessalien, Attika, Peloponnes) wird es auch nicht viel wärmer (Tagestemperaturen von 18 bis 26º C), sondern aufgrund des Wechsels von Sonne und Regen ziemlich durchwachsen. In Südgriechenland ist das Wetter einzig auf den Kykladeninseln und auf Rhodos mit viel Sonnenschein verbunden. Die Tageswerte bewegen sich hier zwischen 22 und 27, 28º C.
Freigegeben in Wetter
Dienstag, 16. September 2014 14:04

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Auch heute noch bleibt Griechenland in zwei Wetterzonen geteilt. In dem noch immer verregneten Norden Griechenlands bilden sich weitere Regenfelder, die sich zudem über das Festland in Richtung Süden ausbreiten. So sollen Athen und in Teilen auch das attische Umland nachmittags von Regenwetter betroffen sein, das eine spürbare Abkühlung von bis zu 5 Grad mit sich bringt. Verschont davon wird der Peloponnes, wo ganztags Sonne und Temperaturen von 25 bis zum Teil 31º C erwartet werden. Schön soll es auch auf fast allen Inseln im ägäischen Meer werden, wenngleich auf Kreta mit leichten Regenfällen am Nachmittag gerechnet werden muss.
Freigegeben in Wetter
Montag, 15. September 2014 14:42

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Auch zum Beginn der neuen Woche ist Griechenland nach wie vor in zwei Wetterzonen geteilt. Während im Norden noch immer teilweise größere Regenfelder vorkommen, ist das Wetter in der Südhälfte wie gewohnt freundlich. Die Temperaturen verbleiben vorerst noch auf dem Stand der letzten Woche: In Nordgriechenland bewegen sich die Tageswerte zwischen 19 und 25º C, während sie in Teilen Zentral- und in Süd- bzw. Südostgriechenland (Ägäis) innerhalb der 25- und 30-Gradmarken liegen. Auf dem Festland weht tagsüber ein schwacher bis mäßiger Wind (2 bis 3 Beaufort) mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 km/h.
Freigegeben in Wetter
Seite 102 von 122

 Warenkorb