Am Mittwoch, dem 3. Juli, bleiben alle Schiffe in Griechenland vor Anker; auch der Passagierverkehr ist davon betroffen. Diese Entscheidung hat am Dienstag (25.6.) die griechische Seemannsgewerkschaft PNO gefällt.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 16. April 2019 17:37

Seemannsstreik am ersten Mai in Griechenland

Am ersten Mai bleiben alle Schiffe in Griechenland vor Anker: Passagier-, Container-, Tank- und Frachtschiffe.

Freigegeben in Chronik

Am Montag in einer Woche, dem 3. September, werden die Schiffe in Griechenland für 24 Stunden vor Anker bleiben. Dies gilt sowohl für Handels- als auch für Passagierschiffe. Der Streik beginnt um 6 Uhr morgens am Montag und endet um die gleiche Zeit am darauf folgenden Dienstagmorgen (4.9.).

Freigegeben in Politik

Am Montag, dem 3. September, werden die Schiffe in den griechischen Häfen für 24 Stunden vor Anker bleiben. Hintergrund ist ein Streik der griechischen Seemannsgewerkschaft (PNO).

Freigegeben in Chronik

Die Angestellten der Athener U-Bahn (Attiko Metro) sowie der Straßenbahn Tram legen heute zwischen 12 und 16 Uhr die Arbeit nieder. Die heutige Arbeitsniederlegung wird vorerst die letzte für die U-Bahn-Angestellten in dieser Woche sein. Das Personal der „grünen“ Linie, d. h. der Elektrobahn ISAP, hat für den kommenden Donnerstag (24. November), den Samstag (26. November) sowie den Freitag kommender Woche (2. Dezember) weitere Arbeitsniederlegungen angekündigt, die jeweils 21 Uhr beginnen und bis Dienstende dauern. Am kommenden Montag (28. November) werden die ISAP-Angestellten von Dienstagbeginn bis 10 Uhr und am Mittwoch dem 30. November zwischen 12 und 16 Uhr in den Ausstand treten.  

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2