Samstag, 21. März 2015 03:00

Das Gesetz des Stärkeren

Der mutmaßliche Selbstmord des 20-jährigen Studenten Vangelis Giakoumakis geht als erster registrierter Fall von „Schul-Mobbing” in die griechische Geschichte ein. Die Bestürzung darüber ist verständlicherweise groß und erstreckt sich über weite Teile von Gesellschaft und Politik.

Freigegeben in Kommentar
Dienstag, 10. Dezember 2013 15:34

Sie kommen, sie kommen nicht, sie kommen …

Das Hin- und Her bei den Verhandlungen zwischen Athen und der Troika nimmt geradezu groteske Züge an. Griechenland und seine Geldgeber scheinen sich mittlerweile nicht mal darüber einig werden zu können, wann und unter welchen Umständen sie sich treffen sollen.Beide Seiten spielen ihren Hausmedien – anonym, versteht sich – ihre Darstellung der Ereignisse zu. Hauptsache, sie kommen bei der Presse gut rüber und die Gegenseite schlecht. Dies ist ein unwürdiges Schauspiel, das den Steuerzahlern hüben wie drüben nicht gerecht wird.
Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 2