Ministerpräsident Alexis Tsipras weilt in dieser Woche in New York, wo er an der Vollversammlung der Vereinten Nationen teilnimmt. Er nutzt diese Gelegenheit für zahlreiche internationale Kontakte.

Freigegeben in Politik

In New York, wo sich Ministerpräsident Tsipras seit dem Wochenende anlässlich der Vollversammlung der Vereinten Nationen aufhält, hat er sich mit mehreren seiner Amtskollegen getroffen. Darunter ist der Ministerpräsident Albaniens Edi Rama, Kubas Präsident Raul Castro und der Präsidenten Ecuadors Rafael Correa.

Freigegeben in Politik


Ein Treffen mit dem Sondergesandten des UNO-Generalsekretärs, Mathew Niemec, haben heute die ständigen UNO-Vertreter Griechenlands und der früheren jugoslawischen Republik Mazedonien im Sitz der UNO in New York.

Freigegeben in Politik

Das Sondertreffen der Eurogruppe am Mittwoch ist ohne Ergebnisse zu Ende gegangen. Es ging ums Kennen lernen, sagte Griechenlands Finanzminister Varoufakis. Eine erste Bilanz wird nach dem regulären Treffen der Finanzminister am kommenden Montag erwartet.

Freigegeben in Politik
Montag, 27. September 2004 03:00

Zwischen-Landung wegen Bomben-Drohung

Wegen einer Bomben-Drohung, musste ein Airbus der griechischen Flug-Gesellschaft Olympic-Airlines eine Zwischen-Landung in London einlegen. Der Airbus vom Typ A 340 befand sich auf dem Flug von Athen nach New York, als ein anonymer Anrufer mehrfach mitteilte, dass an Bord des Flugzeuges eine Bombe deponiert worden sei. Nach der Zwischen-Landung untersuchten britische Spezial-Einheiten das Flugzeug; ein Sprengsatz wurde dabei nicht entdeckt, und die 219 Passagiere konnten ihre Reise fortsetzen.
(© Griechenland Zeitung)

Freigegeben in Chronik