Ein Treffen mit dem Sondergesandten des UNO-Generalsekretärs, Mathew Niemec, haben heute die ständigen UNO-Vertreter Griechenlands und der früheren jugoslawischen Republik Mazedonien im Sitz der UNO in New York.

Freigegeben in Politik

Das Sondertreffen der Eurogruppe am Mittwoch ist ohne Ergebnisse zu Ende gegangen. Es ging ums Kennen lernen, sagte Griechenlands Finanzminister Varoufakis. Eine erste Bilanz wird nach dem regulären Treffen der Finanzminister am kommenden Montag erwartet.

Freigegeben in Politik
Montag, 27. September 2004 03:00

Zwischen-Landung wegen Bomben-Drohung

Wegen einer Bomben-Drohung, musste ein Airbus der griechischen Flug-Gesellschaft Olympic-Airlines eine Zwischen-Landung in London einlegen. Der Airbus vom Typ A 340 befand sich auf dem Flug von Athen nach New York, als ein anonymer Anrufer mehrfach mitteilte, dass an Bord des Flugzeuges eine Bombe deponiert worden sei. Nach der Zwischen-Landung untersuchten britische Spezial-Einheiten das Flugzeug; ein Sprengsatz wurde dabei nicht entdeckt, und die 219 Passagiere konnten ihre Reise fortsetzen.
(© Griechenland Zeitung)

Freigegeben in Chronik
USA / New York. Der EU-Kommissar für Wirtschaft und Währung, Olli Rehn, äußerte sich in einem Beitrag im Wallstreet Journal zuversichtlich, dass Griechenland seine gegenwärtige Wirtschafts- und Fiskalkrise überwinden werde. Gleichzeitig distanziert sich Rehn von der Auffassung, dass Griechenland seine öffentlichen Schulden von 300 Mrd. Euro umschulden müsse. „Ich bin mir bewusst, dass das griechische Reformbestreben die Sorgen nicht vermindert hat, dass Athen noch gezwungen werden könnte, eine Umschuldung durchzuführen ...
Freigegeben in Wirtschaft
Montag, 31. Oktober 2011 16:06

Zypernfrage in New York besprochen P

Am Sonntag hat in New York eine zweitägige Gesprächsrunde für eine Lösung der Zypernfrage begonnen. An den Konsultationen nimmt außer dem Zypernpräsidenten Dimitris Christofias und dem Vertreter Nordzyperns, Dervis Eroglou, auch der UN-Sonderbeauftragte für Zypern Alexander Downer teil. Anwesend sein werden zudem weitere Vertreter beider Landesteile. Ziel sei es vorerst, Probleme wie Vermögensfragen, Politik und Staatsbürgerschaft zu lösen. Die Verhandlungen am Sonntag sollen Downer zufolge „lebhaft" und „produktiv" gewesen sein.
Freigegeben in Politik