Griechenland / Athen. Das neue Mittelfristige Programm zur Sanierung der Wirtschaft wurde heute vom Regierungskabinett in Athen verabschiedet. Vorgesehen sind u. a. Einnahmen von 28,3 Mrd.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Athen. Eine Gesetzesnovelle zur Sanierung der öffentlichen Nahverkehrsmittel wurde am gestrigen Nachmittag vom Parlament verabschiedet. Dafür votierten alle Parlamentarier der Regierungspartei PASOK sowie die unabhängige Abgeordnete Dora Bakojanni. Dagegen stimmten sämtliche Oppositionsparteien. Die Verabschiedung des Gesetzes wurde von einem 24-stündigen Streik der Angestellten aller öffentlichen Verkehrsmittel begleitet.
Freigegeben in Politik
Seite 2 von 2