Login RSS

Die griechische Tourismus-Organisation EOT will die Durchführung von Dreharbeiten ausländischer Fernsehteams in Hellas fördern. Aus diesem Anlass wurden für April und Mai vier Kamera-Teams aus Belgien, Russland und Frankreich eingeladen. Sie werden u. a. touristische Sendungen über Athen, Euböa, Chalkidiki, die Peloponnes und die Ionischen Inseln Korfu, Kefalonia und Zakynthos drehen.

Freigegeben in Tourismus

15 Mitglieder der anarchistischen Gruppierung Rouvikonas („Rubikon“) haben am Dienstagvormittag eine Protestaktion unmittelbar vor dem US-Konsulat in der nordgriechischen Stadt Thessaloniki durchgeführt. Sie sind bis knapp vor die Büros des Konsulats im 7. Stock des Hochhauses in der Tsimiski-Straße vorgedrungen, in dem das Konsulat untergebracht ist. Dort haben sie Flugblätter in den Flur geworfen und ein Transparent enthüllt. Die Polizei hat sechs Personen, die sich an der Aktion beteiligt haben, festgenommen.

Freigegeben in Politik
Seite 4 von 4

 Warenkorb