Am Montag führte der parlamentarische Ausschuss für Institutionen und Transparenz über die künftige Geschäftsführung des staatlichen Rundfunk- und Fernsehsenders ERT eine Marathon-Debatte durch. Der vorgeschlagene Direktor wurde offiziell bestätigt – ein Sendebeginn steht aber noch nicht fest.

Freigegeben in Politik

Noch in dieser Woche soll der frühere staatliche Rundfunk- und Fernsehsender ERT wieder seinen Betrieb aufnehmen. Er wird mit dem nach der ERT-Schließung vor zwei Jahren gegründeten Staatssender NERIT fusioniert.

Freigegeben in Chronik