Während eines Besuches in Athen forderte der deutsche Außenminister Heiko Maas die Türkei am Dienstag dazu auf, Erdgasbohrungen im östlichen Mittelmeer zu beenden. Dies sei die Voraussetzung für einen zukunftsweisenden Dialog der EU mit der Türkei. Auch sein griechischer Amtskollege Nikos Dendias äußerte auf der gemeinsamen Pressekonferenz Unverständnis über die türkische Vorgehensweise.

Freigegeben in Politik

Nach den Ankündigungen von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Anfang März werden nun zunehmend unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus griechischen Geflüchtetenlagern auf die EU-Länder verteilt. Wie die Kommission mitteilte, wurden in dieser Woche 49 Kinder nach Portugal und Finnland gebracht.

Freigegeben in Politik

Momentan herrscht Entwarnung in der Ägäis, was Überfahrten von Asylsuchenden und Immigranten von der türkischen Küste aus in Richtung der griechischen Ägäis-Inseln betrifft. Zurückzuführen ist dies vor allem auf den Ausbruch der Corona-Pandemie.

Freigegeben in Politik

Die EU zeigt sich solidarisch mit Griechenland, was den Umgang mit der Flüchtlingssituation betrifft. Das wiederholte die EU-Kommissarin für Inneres Ylva Johansson am Donnerstag (12.3.) in Athen.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 27. Februar 2020 14:09

Szenen der Gewalt auf Lesbos und Chios TT

In dieser Woche fanden auf zwei Inseln im Osten der Ägäis Protestaktionen gegen den Bau geschlossener Aufnahmelager für Asylsuchende statt. Die Regierung sandte Einheiten der Bereitschaftspolizei, die vor Ort für Ordnung sorgen sollten; doch dadurch wurde die Lage deutlich verschärft. Regierung und Gemeinden wollen nun den vorübergehend abgebrochenen Dialog wieder aufnehmen.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 4