Login RSS
Mittwoch, 17. Juli 2024 10:50

Saftige Strafen wegen häuslicher Gewalt

„Mit der Hilfe der Behörden, der Frauen und Männer der Polizei führen wir unsere Arbeit fort, das Sicherheitsgefühlt der Bevölkerung zu stärken.“

Freigegeben in Politik

In den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurden in Griechenland rund 5.500 polizeiliche Festnahmen wegen häuslicher Gewalt durchgeführt. Das erklärte Regierungssprecher Pavlos Marinakis während einer Pressekonferenz.

Freigegeben in Politik

Griechenlands Polizei bringt die Sportgewalt mit der organisierten Kriminalität in Verbindung. Am Dienstag (23.4.) wurden 67 Personen der Staatsanwaltschaft vorgeführt, denen u. a. brutale Übergriffe im Umfeld von Sportveranstaltungen, aber auch Drogenhandel oder Waffenbesitz vorgeworfen werden.

Freigegeben in Politik

Am Donnerstag (4.4.) findet die Beerdigung der am Montag durch ihren ehemaligen Partner ermordeten 28-jährigen Kyriaki statt.

Freigegeben in Politik

In dieser Woche hat ein Athener Gericht das Urteil gegen den mutmaßlichen Täter im Fall der Vergewaltigung und der Prostituierung einer 12-Jährigen im Athener Stadtteil Kolonos bekannt gegeben.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2

 Warenkorb