Login RSS
Donnerstag, 17. Dezember 2009 17:44

Griechenland wegen Streiks ohne Nachrichten TT

Griechenland / Athen. Wegen eines 24-stündigen Streiks bleibt Griechenland heute ohne Nachrichten. Aufgerufen zu dieser Aktion hat die Vereinigung der Athener Zeitungsredakteure ESYEA. Sie wollen gegen die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitszeiten sowie gegen zunehmende Entlassungen protestieren. Als Folge des Ausstands werden am morgigen Freitag keine Zeitungen erscheinen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Einen Streik führt am morgigen Donnerstag die der Kommunistischen Partei nahe stehende Gewerkschaft PAME in ganz Griechenland durch. Um 11.00 Uhr findet in Athen eine zentrale Kundgebung am Pediou tou Areos-Platz statt. Kundgebungen sind auch in anderen Städten – etwa in Piräus und Thessaloniki – geplant.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Der anhaltende Streik der Athener Müllabfuhr führte zu einem Schlagabtausch zwischen Innenminister Jannis Ragoussis sowie Bürgermeister Nikitas Kaklamanis. Ragoussis hat nach Ansicht von Kaklamanis zu spät interveniert, um den Streik zu verhindern. Die Stadt Athen ihrerseits habe alle rechtlichen Schritte eingeleitet, um ein Ende des Aufstands zu erreichen. Für Kaklamanis ist Ragoussis „allein für die Lage verantwortlich", da er unwillens sei, „auf eine von den Streikenden gestellte Grundforderung einzugehen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Gigantische Müllberge haben sich in den letzten Tagen auf den Straßen und Plätzen Athens angesammelt. Grund ist ein Streik von Mitarbeitern der Stadtreinigung. Gefordert wird die Festanstellung von Arbeitern mit Zeitverträgen. Obwohl ein Gericht den Streik vorübergehend (von Samstag bis einschließlich Montag) als illegal und missbräuchlich eingestuft hatte, gelang es mit Hilfe der Polizei lediglich auf zentralen Straßen der Hauptstadt, Müll abzutransportieren.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Die Stadt Athen ruft auch heute die Bevölkerung dazu auf, Hausmüll nicht zu entsorgen. Grund dafür ist ein 48-stündiger Warnstreik der Vereinigung der Stadtangestellten EEDA, an dem sich auch die Müllabfuhr beteiligt und der heute Mitternacht zu Ende geht.  Der Gesamtgriechische Verband des Personals der Kommunalen Selbstverwaltung fordert u. a.
Freigegeben in Politik
Seite 91 von 91

 Warenkorb