Die Polizei führte am Montagmorgen (18.5.) eine Räumungsaktion in einem seit dem Jahr 2016 besetzten Gebäude im Athener Stadtteil Exarchia durch. In der dortigen Themistokleous Straße 58 wohnten 51 Asylsuchende vor allem aus Syrien und dem Kongo; darunter waren auch zwölf Minderjährige.

Freigegeben in Politik

Die Gruppierung „Kameraden, Kameradinnen“ bekannte sich am Donnerstag zu mehreren Brandanschlägen, die sich in der Nacht von Montag auf Dienstag dieser Woche (20./21.1.) in Athen ereigneten.

Freigegeben in Chronik
Montag, 13. Januar 2020 17:39

Räumungen besetzter Gebäude in Athen

Am Wochenende hat die Polizei zwei besetzte Gebäude im Athener Stadtteil Koukaki geräumt. Es wurden 21 Personen festgenommen.

Freigegeben in Chronik

Die griechische Polizei hat am Mittwochmorgen in drei besetzten Gebäuden im Athener Stadtteil Koukaki eine Zwangsräumung durchgeführt. Dabei wurden zehn Personen festgenommen.

Freigegeben in Politik

Am Montag hat die Polizei in Viertel Neapoli im Athener Stadtteil Exarchia ein besetztes Haus geräumt.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2