Login RSS

„Zweifelsfrei handelt es sich um einen historischen Tag für die Europäische Einheit.“ Mit diesen Worten begrüße der Minister für Migration und Asyl Dimitris Kairidis die Verabschiedung einer Reform der Migrations- und Asylpolitik durch das Europäische Parlament am vorigen Mittwoch (10.4.).

Freigegeben in Politik

Mehr als 72.000 Griechen aus 110 verschiedenen Ländern haben sich bisher für die Möglichkeit der Briefwahl an den bevorstehenden Europawahlen am 9. Juni per Internet angemeldet.

Freigegeben in Politik

Für den kommenden Mittwoch (17.4.) ruft die Dachgewerkschaft der Privatangestellten GSEE zu einem 24-stündigen Streik auf. Gefordert werden Gehaltserhöhungen, wodurch der „Lebensunterhalt tragfähig gemacht“ werden soll, sowie die Wiedereinführung von Rahmentarifverträgen.

Freigegeben in Politik

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch (10.4.) eine Reform der Migrations- und Asylpolitik angenommen. In zehn Gesetzestexten sind u. a. eine schnellere Prüfung von Asylanträgen sowie eine „verbesserte Identifizierung bei der Ankunft und verpflichtende Sicherheits- und Gesundheitskontrollen“ vorgesehen.

Freigegeben in Politik

Griechenland könnte sich in den kommenden zehn Jahren zur „besten Urlaubsdestination weltweit“ entwickeln. Das erklärte Premierminister Kyriakos Mitsotakis in dieser Woche während einer Veranstaltung der Europäischen Reisekommission (European Travel Commission) auf der Insel Rhodos.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 785

 Warenkorb