Haben Sie gut geschlafen? Wir schon. Denn die erste große Hitzewelle des Sommers ist (vorerst) überwunden. Zu Wochenbeginn wird es in ganz Griechenland überall freundlich bei Temperaturen von durchschnittlich 23 Grad am Morgen bis zu 33 Grad am Nachmittag. Im Norden Griechenlands gibt es einen Mix aus Sonne und Wolken bei durchschnittlich 27 Grad.
Freigegeben in Wetter
Griechenland / Ägäisinseln Wegen der Starken Winde in der Ägäis, die örtlich eine Stärke von bis zu 9 erreichen, wurde in vielen Häfen des Landes ein Auslaufverbot für Schiffe verhängt. Den Hafen von Piräus dürfen seit heute Morgen keine Fährschiffe in Richtung der Kykladen verlassen. Wer heute mit einem Schiff verreisen möchte, der sollte sich vorher bei der Hafenbehörde erkundigen, ob dieses Schiff auslaufen wird oder nicht. Im Verlaufe des Tages werden die Winde in der Ägäis voraussichtlich etwas abnehmen und nur mehr mit einer Stärke von 6 bis 8 wehen.
Freigegeben in Wetter
Ein Erdbeben der Stärke 6,3 auf der Richterskala sorgte am Samstagmittag im nördlichen Ägäisraum für Panik. Es ereignete sich zwischen den Inseln Limnos und Samothraki. Auf Limnos gab es zwei Leichtverletzte und Gebäudeschäden. Ein Beben der Stärke 6,3 ereignete sich am Samstag um 12.25 Uhr in der nördlichen Ägäis.
Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 03. November 2010 15:59

Leichtes Erdbeben auf der Insel Samothraki

Griechenland / Athen. Am Mittwochmorgen hat sich auf der Insel Samothraki in der nördlichen Ägäis ein Erdbeben der Stärke 5,1 auf der Richterskala ereignet. Verletzt wurde niemand, auch Schäden wurden keine gemeldet. Das Beben wurde um 4:51 registriert, das Epizentrum lag im Golf von Saros, etwa 50 Kilometer südlich von Alexandroupolis.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Ägäis. Die Inselgruppe Fournoi in der nordöstlichen Ägäis wird das Schiff „Nisos Mykonos“ von nun an jeden Dienstag anlaufen. Die als „defizitär“ deklarierte Strecke bekommt einen staatlichen Zuschuss. In der letzten Zeit waren die Inseln mehr oder weniger von der Außenwelt abgeschnitten. Außerdem wird die „Samos Spirit“ fünfmal wöchentlich auf der Strecke Fournoi, Thymaina, Agios Kyrixos, Karlovasi, Vathi verkehren.
Freigegeben in Wirtschaft
Seite 45 von 46