Am Freitag (27.9.) beteiligt sich auch Griechenland am Welttourismustag. Aus diesem Grund wird die Akropolis an diesem Tag zwischen 9 und 12 Uhr freien Eintritt anbieten; zwischen 17 und 22 Uhr wird dann der Eintritt zum Akropolis Museum gratis sein. Eine entsprechende Mitteilung veröffentlichte das Tourismusministerium. Mitgeteilt wurde in diesem Zusammenhang, dass der Tourismus weltweit 10 % der Arbeitsplätze schaffe; in Griechenland seien es gegenwärtig 25,9 %.

Freigegeben in Tourismus

Am Freitag den 12. April 2019 fand im Auditorium des Akropolis-Museums unter dem Titel „Mit dem Blick des Eroberers: Athen in den Fotos von deutschen Soldaten während der Besatzungszeit 1941-1944“ eine internationale Tagung statt.

Freigegeben in Chronik

Kulturministerin Lydia Koniordou fordert in einem Brief an ihren britischen Amtskollegen Jeremy Wright die Intensivierung der Gespräche zur Rückkehr der Marmorskulpturen des Parthenon-Frieses auf der Athener Akropolis. Diese werden bisher im British Museum ausgestellt.  
Sie wurden im 19. Jhdt. im Auftrag des britischen Diplomaten Lord Elgin vom Parthenon-Tempel entfernt und nach England gebracht.

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 12. September 2017 14:46

Emotionen der Antike

Persönliche Geschichten, gesellschaftliche Themen und das politische Leben in der Antike werden durch die Ausstellung „Emotions“ erzählt. Exponate der weltweit größten Museen treffen im Akropolis Museum aufeinander.
Freigegeben in Ausgehtipps

Das Archäologische Museum auf der Insel Chios in der Ägäis kann zwei neue, attraktive Ausstellungstücke vorweisen. Es handelt sich um zwei Kouroi bzw. Statuen aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Ausgegraben worden sind sie bereits im Jahr 2004 beim Heiligtum des Apoll und der Artemis am Hafen von Emborio im Süden der Insel.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 2