Login RSS

Im Beisein von Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou und Kulturministerin Lina Mendoni wurde von Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis eine virtuelle Rekonstruktion des antiken Olympia der Öffentlichkeit übergeben. Es handelt sich um eine Zusammenarbeit des griechischen Kulturministeriums mit Microsoft.

Freigegeben in Kultur

Olympia, offiziell auch Antikes Olympia genannt, ist eine Gemeinde in Elis im Westen der Halbinsel Peloponnes, wo die antiken olympischen Spiele stattgefunden haben. In der vergangenen Woche wurde hier traditionellerweise auch das Feuer für die olympischen Winterspiele 2022 in Peking entzündet. Dieser Event diente als Anlass, um vor und nach dieser feierlichen Zeremonie der Öffentlichkeit ein neues Image-Video von Olympia zu präsentieren.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland geriet in diesen Tagen in den Mittelpunkt internationaler Proteste für Menschenrechte in Tibet und Hong Kong sowie für die in China lebende muslimische Minderheit der Uiguren.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 05. August 2021 10:58

Schwerer Waldbrand bedroht das Antike Olympia TT

In Griechenland herrscht weiterhin extrem große Brandgefahr. Am Mittwoch (4.8.) wurden im ganzen Land 118 Waldbrände gemeldet. Die schlimmsten davon betrafen den Norden der Insel Euböa, wo mehr als 150 Häuser und sonstige Gebäude niederbrannten. Viele Dörfer mussten dort evakuiert werden.

Freigegeben in Chronik

„Nichts ist vorüber!“ Mit diesen Worten beschrieb der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium Nikos Chardalias den aktuellen Stand der Ausbreitung der Corona-Pandemie in Griechenland.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2

 Warenkorb