Der „Passage des Buches“ – „Stoa tou Vivliou“ im Athener Zentrum wird neues Leben eingehaucht. Die auch als „Arsaki Arkade“ bekannte Passage, die die Straßen Panepistimiou, Stadiou, Pesmazoglou und Arsaki verbindet, wurde in dieser Woche für einen Zeitraum von 35 Jahren verpachtet.

Freigegeben in Tourismus
Mittwoch, 20. Dezember 2017 12:36

Was aßen die Alten?

Römersalat macht impotent, dafür kurbeln eingelegte Hyazinthenzwiebeln die Libido an. Das zumindest glaubten Ärzte und Volk in der griechischen Antike, wie eine neue Studie zur Ernährung in Griechenland von der Bronzezeit bis in die Spätantike feststellt.

Freigegeben in Kultur
Vom 21. bis 23. September 2014 wird unter dem Namen „Mediterranean Food“ erstmals eine neue Handelsmesse in Düsseldorf ihre Pforten öffnen. Die Vorstellung des Projektes erfolgte am Donnerstag in der Residenz des deutschen Botschafters, Wolfang Dold, in Athen. Anwesend waren u.
Freigegeben in Chronik