Login RSS
Mittwoch, 04. August 2021 09:59

Die Wiederbelebung eines Dorfes

Ein engagiertes Paar hat es sich zu seiner Lebensaufgabe gemacht, ein verschlafenes Dorf in der Argolis aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Die Chancen dafür stehen gar nicht schlecht.

Freigegeben in Peloponnes

Mehr als 300 Hektar Wald und landwirtschaftliche Nutzfläche sind an diesem Wochenende in der Region Ägialia im Norden der Peloponnes verbrannt. Das Feuer war am Samstag (31.7.) kurz nach 12 Uhr oberhalb von Ziria, ein Dorf, das sich zwischen den Städten Ägion und Patras befindet, ausgebrochen.

Freigegeben in Chronik

In dieser Woche statte Premier Mitsotakis der Peloponnes einen offiziellen Besuch ab. Hier traf er sich etwa mit Landwirten und Exporteuren, wobei er sich für eine direkte Verbindung mit dem Tourismus einsetzte. Außerdem besuchte er mehrere Bauprojekte.

Freigegeben in Politik

Auf der südlichen Peloponnes, nur ein paar Kilometer von Sparta entfernt, ragen vor einer grandiosen landschaftlichen Kulisse die Reste des mittelalterlichen Mistra auf. Auf ihre Besucher übt die Stätte, die von einer einzigartigen Atmosphäre erfüllt ist, eine geradezu überwältigende Faszination aus.

Freigegeben in Tourismus

Am Montag (21.6.) ist ein Zweisitzer-Flugzeug in der Nähe der Gemeinde Charia in Ilia auf der Peloponnes abgestürzt. Die beiden Besatzungsmitglieder starben noch vor Ort. Der Unfall ereignete sich in einer bewohnten Gegend etwa 16 Kilometer östlich von Pyrgos.

Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 89

 Warenkorb